90% Zeitersparnis beim Bau eines Autobahn-Brückenbauwerks

115.000 Fahrzeuge sind in diesem Streckenabschnitt auf der A1 jeden Tag unterwegs. Was passiert, wenn hier eine Baustelle errichtet wird, ist klar: Stau, und das über einen längeren Zeitraum.

Allein die reinen Beton- und Stahlbetonarbeiten für ein Brückenbauwerk dieser Art betragen zwischen 5 bis 6 Monaten. Das bedeutet Stress für die Autofahrer, hohe volkswirtschaftliche Schaden und sehr hohe CO2-Belastungen.

All das konnten wir mit der Echterhoff Expressbrücke erfolgreich vermeiden: Statt nach 180 Tagen je Brückenbauwerk waren die Bauarbeiten für das Bauwerk bereits in jeweils 15 Tagen erledigt – eine Zeitersparnis von mehr als 90 %!

Bauwerksdaten:

Kreuzungswinkel:55,5 gon
Anzahl der Überbauten: 2 Teilbauwerke
Bauwerkslänge: 17,55 m
Lichte Weite:14,83 m
Lichte Durchfahrtshöhe:> 4,70 m
Bauwerksbreite:2 x 23,64 m
Bauart:Rahmenbauwerk
Anzahl der Fahrstreifen:2 x 3 = 6
Verkehrsbelastung:115.000 Kfz/Tag
Belastungsklasse:LM 1
Widerlager:Flachgründung
Bauzeit Gesamtmaßnahme:8 Monate
Bauzeit Massivbau der Brückenbauwerke:15 Kalendertage
Bauzeitreduzierung der Gesamtmaßnahme:von 24 auf 8 Monate; > 66,6 %
Bauzeitreduzierung Massivbau der Brückenbauwerke:von 180 auf 15 Kalendertagen; > 90 %

Möchten Sie mehr über uns und die Leis­tungen von Echterhoff erfahren? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie!
Bauen Sie mit uns auf Erfahrung, Inno­vation und partner­schaftlicher Zusammen­arbeit.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf