Nur 20 Kalendertage vom Abriss bis zur Wiederinbetriebnahme

Arbeiten, wenn andere Ferien haben: In der Schulstraße in Georgmarienhütte nutzt das Bauunternehmen Echterhoff die schul- und kitafreie Zeit für den Ersatzneubau der Brücke über die B68. Und verliert dabei keine Zeit, denn hier kommt die Echterhoff Expressbrücke zum Einsatz – der Bau einer aufwendigen Behelfsbrücke kann entfallen, die Verkehrsbeeinträchtigungen werden auf einen minimalen Zeitraum in den Sommerferien reduziert.
Denn mit der Echterhoff Expressbrücke beträgt die Bauzeit nur sensationelle 20 Kalendertage statt 12-13 Monate mit herkömmlicher Bauweise. Und zwar vom Abriss der vorhandenen Brücke bis zu Inbetriebnahme des neuen Brückenbauwerkes. Damit hat Echterhoff den eigenen Rekord von 40 Kalendertage für die B474 Bahnbrücke in Dülmen eingestellt!

Bauablauf

  • Herstellen der Vormontagefläche zur Errichtung des Spannbetonüberbaus in der Zeit vom 15.03.2021 bis 09.04.21
  • Herstellen des Spannbetonüberbaus in Nebenlage
    • Aufbau der Stützkonstruktion unterhalb der Endquerträger
    • Montage der Endquerträger am 19.04.2021
    • Auflegen der Spannbetonfertigteilträger am 26.04.2021
    • Abschalen der Endquerträger sowie Einbau der zugehörigen Bewehrung
    • Montage der Hybridkappen
    • Bewehrungsarbeiten der Fahrbahnplatte sowie Betoneinbau
    • Stahlbetonarbeiten der Geh- und Radwegkappen
    • Herstellen Fahrbahnbeläge
  • 23. – 26.07.2021
    Abbruch der Bestandsbrücke in einer Sperrpause
  • Herstellung der Stahlbetonwiderlager nach dem System „Expressbrücke Echterhoff“
  • 04.08.2021
    Einfahren des Brückenüberbaus aus der Seitenlage in die Endposition
  • Einbau Fahrbahnübergangskonstruktionen, Erd- und Straßenbauarbeiten
  • 13.08.2021
    Inbetriebnahme der neuen Brücke Schulstraße

Möchten Sie mehr über uns und die Leis­tungen von Echterhoff erfahren? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie!
Bauen Sie mit uns auf Erfahrung, Inno­vation und partner­schaftlicher Zusammen­arbeit.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf