Anspruchsvolle Arbeit in der Tiefe

Der Pausmühlenbach sollte entlastet werden und wieder abwasserfrei fließen. Geplant war ein Hauptsammler DN 1600 bis DN 2800, der auf einer Länge von ca. 3,25 km entlang des Pausmühlenbachs verläuft. Und dabei neben einer Vielzahl von teilweise stark befahrenen Hauptverkehrsstraßen auch zwei Strecken der Deutschen Bahn überquert.

Das Echterhoff Team fokussierte sich auf den 1600 AVN Vortrieb und hatte drei Haltungen mit einer Gesamtlänge von knapp 1,8 Kilometern aufzufahren. Als besondere Herausforderung waren die Vortriebshaltungen dazu sehr anspruchsvoll geplant, die Haltungslängen waren bis zu 785m lang, mit Doppel S-Kurven und jeweils nur 200m Radien zu fahren. Wegen dieser Herausforderungen hat Echterhoff zum Beginn der Vortriebsarbeiten einige technische Änderungen an der Vortriebstechnik vorgenommen.

Die Vortriebsarbeiten starteten im Juli 2020 – die erste Haltung von 385 m Länge konnte am 5. August ins Ziel gebracht werden. Nach dem Drehen der Vortriebseinrichtung in der Doppelstartgrube wurde dann am 7. September 2020 die längste AVN Haltung (785m) aufgefahren. Bereits am 30. Oktober wurde die Zielgrube erreicht. Die letzte Haltung mit 605 m Länge startete am 14. Dezember 2020 und wurde schon vor dem Plan Anfang Februar 2021 fertig.

Bei den auszuführenden Leistungen für die EEG handelt es sich im Wesentlichen um:

Baugruben

  • 2 Stück
    Überschnittene Bohrpfahlwand
    D=90 cm bis 14 m Tiefe
  • 17 Stück
    Überschnittene Bohrpfahlwand
    D=120 cm SKZ inkl. Rückverankerung
  • 330 to
    Bewehrung für die Bohrpfahlgruben
  • 1.500 m3
    Einbau bewehrter Ortbeton für Druckringe und Sohlen in den Baugruben
  • 52 Stück
    Tiefbrunnen für GW-Absenkungen und Wasserhaltungen

Rohrvortriebsarbeiten

  • 2.285 m
    DN1600 Stb (Flüssigkeitsgestützte Vollschnittmaschne)
  • 288 m
    DN 2400 (Flüssigkeitsgestützte Vollschnittmaschine)
  • 767 m
    DN 2800 (Flüssigkeitsgestützte Vollschnittmaschine)

Schachtbauwerke

  • 2.300 m3
    Ortbeton für Schachtbauwerke
  • 2.300 m3
    Ortbeton für Schachtbauwerke
  • 450 to
    Bewehrung für Ortbetonbauwerke

Möchten Sie mehr über uns und die Leis­tungen von Echterhoff erfahren? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie!
Bauen Sie mit uns auf Erfahrung, Inno­vation und partner­schaftlicher Zusammen­arbeit.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf